American Food – Englischunterricht mit allen Sinnen

Zum Abschluss des Mini-Projekts mit dem Thema „American Food“ konnten die Schüler der Klasse 8b am Freitag vor den Faschingsferien verschiedene typisch amerikanische Produkte probieren. Das abschließende Sample Tasting kam bei den Teenagern sehr gut an und führte zu einem interessanten Austausch über unterschiedliche Geschmäcker und kulturelle Unterschiede. Während so mancher Geschmack genau getroffen wurde, berichteten andere Schüler kurz und knapp: „Mir ist das alles viel zu süß!“

Bevor die Klasse jedoch in den Genuss von Dr. Pepper, Root Beer (ALKOHOLFREI!!!), Peanutbutter Cups (mit Schokolade überzogene Erdnussbuttercreme) und Beef Jerky (getrocknetes Rindfleisch) kommen konnte, gestalteten die Schüler Plakate zu den Themen America’s Favorite Drinks, America’s Favorite Food, BBQ und Fast Food.

Nach einer kurzen Internetrecherche zur Orientierung in ihrem Thema, erhielten die Gruppen Informationstexte und Materialien um eigenständig an einem Plakat sowie einer kurzen Vorstellung ihres Themenbereichs zu arbeiten.

Das Ergebnis war ein sehr gelungenes und ansprechendes Gruppenplakat in Form eines typischen Fast Food Menus bestehend aus Hamburger, Pommes und Getränkebecher.

Zurück

>> Alle Nachrichten der letzten 3 Jahre im Nachrichtenarchiv
>> Abbonieren Sie unseren Nachrichten-Feed