Besuch der Fachoberschule in Pfarrkirchen

Seit jeher werden Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer der Realschule Arnstorf durch Lehrkräfte der Beruflichen Oberschule an speziell eingerichteten Informationsveranstaltungen über die Wege und Möglichkeiten informiert, die den Absolventen der Realschule an der FOS zur Verfügung stehen. Im Rahmen der Kooperation zwischen der FOS Pfarrkirchen und der Staatlichen Realschule Arnstorf fand ein Aktionstag an der Beruflichen Oberschule Pfarrkirchen statt. Dabei wurde 25 Realschülern aus den 9. Klassen, die bereits am Informationsnachmittag teilgenommen hatten, die Möglichkeit gegeben die Fachoberschule hautnah zu erleben und in kleinen Gruppen am dortigen Unterricht teilzunehmen. Die Jugendlichen wurden dabei von Arnstorf nach Pfarrkirchen gebracht und hospitierten, nach einem Vortrag durch die Beratungslehrkraft Frau Berndl und der Fachbetreuerin Frau Jodlbauer, in drei regulären Unterrichtsstunden an der Fachoberschule. Die Schüler der RSA durften dabei je nach Interesse einen Schwerpunkt setzen und entscheiden, ob sie vermehrt den Unterricht im Technik-, Wirtschafts- oder Sozialzweig besuchen wollten. Im Anschluss an den Vormittag waren sich bereits einige der Arnstorfer Realschülerinnen und Realschüler ziemlich sicher, dass es nicht ihr letzter Besuch an der Beruflichen Oberschule in Pfarrkirchen war. Vielmehr haben sie fest vor, nach erfolgreichem Realschulabschluss an die FOS zu wechseln und dort ihren schulischen Werdegang fortzusetzen.

Zurück

>> Alle Nachrichten der letzten 3 Jahre im Nachrichtenarchiv
>> Abbonieren Sie unseren Nachrichten-Feed