Fußball-Faschingsturnier

Am unsinnigen Donnerstag durften die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe ihre Schulsachen zu Hause lassen, da der Sport für sie an diesem Tag im Mittelpunkt stand. Neben einem T-Ball Turnier konnten die Mädchen und Jungen beim Fußballturnier gegeneinander antreten.

Insgesamt zwölf Mannschaften starteten beim Fußball in die Vorrundenspiele, die in drei Gruppen ausgetragen wurden. Danach begann die KO-Runde mit Viertelfinal-, Halbfinal- und Finalspielen.

Sehr erfreulich war, dass sich auch einige Mädchen trauten, gegen die Jungs anzutreten. Das Team „The Royals“ aus der Klasse 6b erreichte als reine Mädchenmannschaft sogar einen hervorragenden 5. Platz.

Auch die Fünftklässler ließen sich von den „Großen“ nicht den Schneid abkaufen. Die Mannschaft „1. FC Baum“ der Klasse 5b sorgte für eine Überraschung und kam bis ins Finale!

Als Schiedsrichter und Turnierhelfer kamen Christoph Aigner, Lukas Lutz, Julian Baumann und Maxi Eder aus der Klasse 9c zum Einsatz. Sie machten ihre Sache hervorragend und leiteten die Spiele souverän.

Folgende Ergebnisse wurden in der Endrunde erzielt:

Halbfinale: 6a Kings (6a) : 1. FC Baum(5b)   1 : 2  
  Killer Donuts (6c) : Der Baum Skill FC (6b)   3 : 0  
                 
Spiel um Platz 3: 6a Kings (6a) : Der Baum Skill FC (6b)   0 : 1  
                 
Finale: 1. FC Baum(5b) : Killer Donuts (6c)   0 : 2  

Endstand:

  1. Killer-Donuts (6c):

Julian Blieninger, Kevin Fischer, Tim Goldbrunner, Sebastian Frischhut, Leon Lück, Bastian Eras, Lucas Müller, Valentin Aigner

  1. 1. FC Baum (5b)
  1. Der Baum Skill FC (6b)

Zurück

>> Alle Nachrichten der letzten 3 Jahre im Nachrichtenarchiv
>> Abbonieren Sie unseren Nachrichten-Feed