Realschule Arnstorf gewinnt Kreisentscheid

Die Fußballer des Realschule Arnstorf haben sich in Pfarrkirchen den Kreistitel in der WK IV (Jahrgang 2005 bis 07) geholt. Mit vier Siegen und einem Remis bei einer makellosen Tordifferenz von 12:0 setzten sich die Kollbachtaler verdient vor der Mannschaft des Closen-Gymnasiums Eggenfelden durch.

Die weiteren Platzierungen: 3. Realschule Pfarrkirchen; 4. Gymnasium Simbach; 5. Mittelschule Pfarrkirchen; 6. Realschule Eggenfelden.

BFV-Ehrenvizepräsident Siegfried Urlberger, Realschul-Direktor Franz Griebl sowie Rudi Sojak von der Sparkasse nahmen die Siegerehrung vor. Sie wünschten den Schülern der Realschule Arnstorf viel Erfolg beim Regionalentscheid, der am Dienstag, den 9. Mai 2017 in Arnstorf ausgetragen wird.

Foto:
Das siegreiche Team der Realschule Arnstorf freut sich über die Kreismeisterschaft.
Liegend: Niklas Laumer.
Kniend von links: Noah Eder, David Kroiß, Moritz Rixinger, Stefan Kölbl und David Stasik.
Stehend von links: StR Michael Pöppl, Rudi Sojak (Sparkasse), Tobias Huber, Nico Bachmaier, Niklas Schmidhuber, BFV-Ehrenvizepräsident Siegfried Urlberger, Elias Frey, Direktor Franz Griebl und KSO Stefan Gruber.

Zurück

>> Alle Nachrichten der letzten 3 Jahre im Nachrichtenarchiv
>> Abbonieren Sie unseren Nachrichten-Feed