Theatergruppe schnuppert Serienluft

Am Dienstag, den 27.06.2017, machte sich die Theatergruppe der RSA auf den Weg nach Dachau in das Filmdorf ‚Lansing‘.

Dort sollte sie ein aufregender Tag erwarten. Die Schüler waren nicht nur als Live-Blogger (http://www.br.de/unternehmen/inhalt/medienkompetenzprojekte/jugendmedientag-backstage/br-backstage-liveblog-100.html ) für den BR unterwegs, sie erhielten auch einen spannenden Einblick in die Welt von ‚Dahoam is Dahoam‘.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Schauspielerin Katrin Lux alias Fanny aus ‚Dahoam is Dahoam‘ ging es auch schon mit dem Technikworkshop los. Die Schüler lernten, wie es ist, hinter der Kamera zu stehen.

Bei der Erkundung des Studios und Außenkulisse hatten die Schüler die Möglichkeit, live beim Dreh einer Szene dabei zu sein. Außerdem konnten sie es sich in den Kulissen von ‚Dahoam is Dahoam‘ bequem machen.

Nach einer kurzen Mittagspause folgte die Drehbuchwerkstatt, hier lernten die Schüler die verschiedenen Fernsehformate kennen und alles, was zu einem guten Drehbuch gehört. Der krönende Abschluss war sicherlich der Schauspielworkshop mit Katrin Lux. Die Serienschauspielerin nahm sich viel Zeit für die jungen Talente und erklärte ihnen, wie sie Gefühle richtig transportieren können.

Nach diesem Tag sind die Schüler nun bestens gerüstet für ihre eigene Aufführung von ‚Aschenputtel‘ am Donnerstag, den 13. Juli 2017, um 19.00 Uhr.

Zurück

>> Alle Nachrichten der letzten 3 Jahre im Nachrichtenarchiv
>> Abbonieren Sie unseren Nachrichten-Feed